Search
  • roho

rohotex premium, ein neues Glasfasergewebe mit PTFE-Beschichtung in 3,8 m Breite...

... für ein perfektes Erscheinungsbild bei allen Textilfassaden bei denen die Brandschutzklasse A2 gefordert wird. Mit der Materialbreite von 3,8 m kann man in vielen Fällen die etwas kritischen Schweißnähte vermeiden, wie dies bei schmäleren Materialbreiten erforderlich ist.


Gespannt und befestigt wird das neue Gewebe mit den bekannten Spannprofilen rohoflex. Diese Spannprofile garantieren eine besonders schonende Gewebebefestigung, damit Glasfasergewebe nicht beschädigt werden.


Bei PTFE-Geweben müssen im Vergleich zu PVC-Geweben die einzelnen Fasern die Belastungen allein tragen, da die PTFE-Beschichtung hierbei eine andere Funktion hat.

Bei PVC-Geweben dagegen bringt der Verbund die verschmolzene PVC-Beschichtung zusammen mit der Faser die Reißfestigkeit.


Die hohe Nachfrage nach dem neuen rohotex premium Gewebe ermöglicht im Vergleich zu früher, ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis und macht dies interessanter für den Bauherren. Ein Grund mehr um dieses hochwertige Gewebe bei Ihren Projekten einzusetzen.

14 views0 comments

© 2020 by roho GmbH, Germany. Die Textilfassaden-Experten.